FSJ & BFD

Beim ASB Hamburg wird es nie langweilig – insgesamt ist es in über 40 Einsatzbereichen in ganz Hamburg möglich, einen Freiwilligendienst zu absolvieren.

Unsere Freiwilligen im FSJ und BFD bereichern den ASB Hamburg mit ihrem sozialen Engagement. Ein Freiwilliges Soziales Jahr oder ein Bundesfreiwilligendienst kann für dich ein Wegweiser sein, wohin deine berufliche Reise gehen kann. Wir bemühen uns, dir eine Stelle, wenn möglich, in deiner Wohngegend anzubieten. Du erhältst ein Taschen- und Verpflegungsgeld von ca. 450 Euro im Monat und einen Zuschuss zur Fahrkarte. Während des Freiwilligendienstes bist zu sozialversichert.

 

5 offene Stellen im Bereich „FSJ & BFD“

Stellen anschauen

Auf einen Blick

Was ist der Unterschied zwischen FSJ und BFD?

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist ein außerschulisches Orientierungs- und Bildungsjahr im Alter zwischen 16 und 26 Jahren. Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) ist auch über das 26. Lebensjahr hinaus möglich. Egal, ob du ein BFD oder ein FSJ machst, du erhältst die gleichen Leistungen und die gleiche intensive Betreuung.

Was erwartet dich bei einem Freiwilligendienst?

Du arbeitest ganztägig in einer sozialen Einrichtung beim ASB Hamburg. Du wirst pädagogisch betreut und in den begleitenden Seminaren kannst du dich mit anderen Freiwilligen austauschen.

Wo arbeite ich?

Die Einsatzbereiche im Schnelldurchlauf:

Seniorenassistenz

  • In einer der 18 ASB-Sozialstationen hilfst du älteren und pflegebedürftigen Menschen beim Einkaufen, begleitest sie zu Arztbesuchen und holst Rezepte und Medikamente ab. Des Weiteren leistest du den älteren Menschen bei Freizeitaktivitäten Gesellschaft. Ein Führerschein der Klasse B wäre von Vorteil, ist aber kein Muss. In den Sozialstationen hast du geregelte Arbeitszeiten und freie Wochenenden.

Hausnotruf

  • In der ASB-Hausnotrufzentrale nimmst du Anrufe und Notfälle per Telefon entgegen, installierst und pflegst die Notrufgeräte und bist bei Notfalleinsätzen bei den Kunden dabei. Dafür brauchst du einen Führerschein der Klasse B.

Kinder- und Jugendhilfe

  • Du unterstützt die Erzieher/-innen in den ASB-Werkstatt-Kitas. Die 15 Werkstatt-Kitas sind ganz besondere Lernorte, die den Kindern viel Raum zur Entfaltung bieten.

Schulkooperation Tonndorf

  • Du unterstützt die Fachkräfte der Gyula Trebitsch Schule bei der Ganztagsbetreuung von Schülern aus den Klassenstufen 5-7. Zu den Aufgaben gehört u.a. die Hausaufgabenbetreuung, Freizeitgestaltung sowie Unterrichtsunterstützung. Du solltest Freude am Umgang mit Kindern im Alter zwischen 10 und 13 haben.

Erste-Hilfe-Ausbildung

  • Du bekommst eine Ausbildung zum Sanitäter/-in und leistest Erste-Hilfe bei Veranstaltungen. Außerdem wirst du zum Erste-Hilfe-Ausbilder/-in geschult und fortgebildet. Du bereitest die Erste-Hilfe-Kurse vor, führst sie selbstständig durch und betreust die Kursbuchungen.

Krankenbeförderung / Rettungsdienst

  • Du bekommst eine Ausbildung zum/zur Rettungssanitäter/-in. Du fährst mit dem Kranken- oder Rettungswagen und begleitest Klienten beim Krankentransport oder transportierst Unfallopfer von der Unfallstelle ins Krankenhaus. Dafür brauchst du einen Führerschein der Klasse B, der mindestens seit einem Jahr gültig ist. Du bist mindestens 19 Jahre alt.

Behindertenhilfe

  • Du betreust für unseren Kooperationspartner „Leben mit Behinderung e.V.“. Erwachsene mit Behinderung in Wohngruppen.

Wünschewagen

  • Du bist Teil des Teams Wünschewagen und trägst dazu bei, Menschen in ihrer letzten Lebensphase einen besonderen Wunsch zu erfüllen. Mit dem Wünschewagen, einem speziell angefertigten Transporter, geht es zum Wunschort (z.B. ans Meer). Zu deinen Aufgaben gehören die Recherche von Wunschzielen und die Fahrzeugpflege, zudem unterstützt du das Team bei der Öffentlichkeitsarbeit. Du brauchst einen Führerschein der Klasse B, der mindestens seit einem Jahr gültig ist. Die Themen Sterben und Tod sollten keine Tabuthemen für dich sein.
     

Wann kann ich mich bewerben?

Für 2019 kannst du dich zum April, August, September oder Oktober bewerben. Wähle deinen bevorzugten Bereich aus und bewirb dich hier einfach online!

Gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend 

5 offene Stellen im Bereich FSJ & BFD

BFD Seniorentreff (m/w/d) FD-2019-07-03

Rissen
  • ASB Ortsverband Hamburg West e.V. Rissen
  • Freiwilligendienst
  • 450 €

FSJ & BFD Behindertenhilfe FD-2019-07-02

  • Bei unserem Kooperationspartner "Leben mit Behinderung e.V."
  • Freiwilligendienst
  • 450 €

FSJ Schulkooperation Tonndorf (m/w/d) FD-2019-07-01

Tonndorf
  • Schulkooperation Tonndorf
  • Freiwilligendienst
  • 450 €

FSJ & BFD Seniorenassistenz (m/w/d) FD-2019-04-01

  • In einer der ASB Sozialstationen in Hamburg
  • Freiwilligendienst
  • 450 €

FSJ & BFD Kinder- und Jugendhilfe (m/w/d) FD-2019-04-03

  • In einer unserer ASB-Kinder- und Jugendeinrichtungen in ganz Hamburg
  • Freiwilligendienst
  • 450 €

Hast du Fragen? Wir helfen gerne.

Nachricht schreiben
Koordination FreiwilligendiensteHeidenkampsweg 8120097 Hamburg